Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

BioClean Chlordioxid-Entkeimer

unser Tipp
Swiss Made
Bestseller
Laborgeprüfte Rostoffe
Vorsicht!
Achtung!
Achtung
Neu
BioClean Chlordioxid Sofort Entkeimungs-Spray von MYCHEM.CH Schweiz
weitere Bilder:
Staffelpreise
ab 1 Stk.
CHF 39.00
ab 2 Stk.
CHF 37.05
ab 5 Stk.
CHF 35.10
ab 10 Stk.
CHF 31.20
ab 15 Stk.
CHF 27.30
ab 20 Stk.
CHF 23.40
Preis
 
CHF 39.00*
1 Flasche (100ml)
* MwSt. befreit versandkostenfrei (Schweiz)
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lieferzeit
Lieferzeit: 1-2 Tage
Beschreibung

BioClean Schweizer Oberflächen- und Trinkwasser-Entkeimer (Chlordioxid)

  • BioClean ist ein Swiss Made Chlordioxid-Desinfektionsmittel zur direkten und effizienten Entkeimung auf Gegenständen und Oberflächen.
  • BioClean eignet sich besonders auch zur Bekämpfung von Algen.
  • BioClean ist prädestiniert zur wirksamen und praktikablen Trinkwasserentkeimung für Privathaushalte, Reisen, Outdoor, Trekking, Camping und Freizeit. 
  • BioClean ist das einzige Biozid welches mit dem effizienten Wirkstoff Chlordioxid direkt desinfiziert und Pilze bekämpft: einfach direkt aus der Flasche auf den zu entkeimenden Gegenstand, Oberfläche bzw. in das Trinkwasser geben und kurz einwirken lassen: Oberflächen sind in etwa 1 Minute keimfrei, Trinkwasser in ca. 20 Minuten.

100 ml Chlordioxidlösung CDL 0.3%  (Englisch CDS: Chlorine Dioxide Solution) (ClO2)

Artikel Nummer 1501

Flasche

100  ml braune Glasflasche mit Tropfenzähler und kindersicherem Deckel.
Masse: Durchmesser 43mm, Höhe mit Deckel 120mm
Gewicht: 210g

Verwendungsbereich

Desinfektionsmittel zur Entkeimung von Trinkwasser sowie kleiner Oberflächen im Aussenbereich, Privat, beim Wandern, Campieren, auf Reisen und outdoor: Einfach direkt aus der Flasche auftragen.
Tötet alle Keime und Erreger, wie Bakterien, Viren, Protozoen, Nematoden und Pilze etc.

BioClean entkeimt Trinkwasser aus dem Bergbach

 

Was ist BioClean?

BioClean ist ein amtlich zugelassenes Biozid mit der Zulassungsnummer CHZN3849.
BioClean ist ein Desinfektionsmittel und besteht aus einer Lösung von 0,3% Chlordioxid (ClO2) in Wasser.
Desinfektionsmittel sind Stoffe, die Mikroorganismen abtöten und dadurch die Übertragung von Krankheitserregern verhindern.
Die anderen privat verwendeten Trinkwasser-Desinfektiosmittel sind Jod- und Silbersalze.

Vorteile von BioClean

BioClean bietet folgende Vorteile: 

  • BioClean hat zur Entkeimung eine sehr schnelle Einwirkzeit: Oberflächen ca. 1 Minute, Trinkwasser ca. 20 Minuten
  • BioClean überzeugt durch seine enorm praktische und schnelle Handhabung: Deckel weg und anwenden.
  • BioClean besteht aus einer anwendungsfertigen und klar definierten Lösung und muss nicht aus zwei verschiedenen Chemikalien je nach Anwendung unterschiedlich zusammen reagiert bzw. verdünnt werden. Heikle Verwechslungen sind dadurch ausgeschlossen.
  • Oberflächen von kontaminierten Lebensmitteln und den Zubereitungswerkzeugen, Unterlagen und Ess-, Trinkgeschirr mit BioClean besprühen. 
    Wenn gewünscht: Anschliessend mit Wasser abspülen welches mit BioClean entkeimt ist.
  • Mit BioClean kann unterwegs auf einfachste Weise stets frisches Trinkwasser in der momentan benötigten Menge hergestellt werden. Heikle Entkeimung auf Vorrat mit Wiederkontamination entfällt
  • das Trinkwasser bleibt gechmacklich neutral
  • geringe Dosierabweichungen führen zu keinen Nachteilen
  • die kleine handliche BioClean-Flasche ist auslaufsicher und findet überall Platz (besonders in Tages-Gepäck von Fernreisenden und Rucksacktouristen)
  • bereiten Sie sich auf gefährliche Wasserverkeimungen wie in LeLocle, Tessin etc. vor und halten Sie stets ein BioClean in Reserve

BioClean im Vergleich

BioClean (=Chlordioxid) weist im Vergleich zu den anderen für Notfälle, auf Reisen und outdoor eingesetzten Jod- und Silbersalzen folgende Unterschiede auf 

  • Chlordioxid hat ein sehr breites Einsatzspektrum und wirkt gegen sämtliche Mikroorganismen wie Bakterien, Mikroben, Viren, Protozoen und Pilze (im Gegensatz zu den beiden anderen Mitteln)
  • Chlordioxid wirkt als einziges Mittel unabhängig vom pH-Wert des Wassers
  • Jod hat einen unangenehmen Geruch und kann bei wiederholter Einnahme zu einer starken Schilddrüsenüberfunktion (Wikipedia) führen
  • Silberhaltige Mittel können bei wiederholter Einnahme zu Argyrie (irreversible Krankheit, Wikipedia) führen
  • Chlordioxid zerfällt in kaum feststellbaren Mengen vollständig in unschädliches Kochsalz und Wasser.
    Bei der Entkeimung mit BioClean bleiben keine Rückstände zurück, im Gegensatz zur Verwendung von Jod und Silber
  • Chlordioxid (BioClean) wirkt als einziges Mittel auch bei trübem Wasser

 

Zusatzinformationen zu BioClean

Trinkwasserrisiken

Das grösste Gesundheits-Risiko auf Reisen, Touren und Wanderungen ist die Aufnahme von Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und Protozoen aus dem Trinkwasser. Folgende Keime kommen im Trinkwasser vor: E-coli (Eschera coli), Salmonellen (Salmonella typhimurium), Cholera (Vibrio cholera), Hepatitis A, Polo-Virus, Rota-Virus, Norwalk-Virus, Amöbenruhr (Entamoeba histolytica), Kryptosporidien (Cryptosporidium parvum), Lamblien (Giardia intestinalis). Diese stammen hauptsächlich von menschlichen und tierischen Fäkalien.
Wenn solch verunreinigtes Wasser zum Trinken, Waschen und Gemüse putzen verwendet wird so kann das schnell zu Infektionen führen. 
Gemäss der EU-Trinkwasserrichtlinie 98/83/EG muss auch das Wasser, welches zum Duschen, Waschen von Kleidung und Geschirrspülen verwendet wird, die Trinkwasserqualität aufweisen.

Wasseranalyse SRF Schweiz: 
Beim Wandern herrscht Infektionsgefahr
    

    Wasser ist nicht gleich Wasser  

 

Reisedurchfall

Die heutige Reiselust führt uns immer mehr in entlegene Gebiete, aber auch Gross-Städte mit kritischer Trinkwasserqualität. 

Durchschnittlich jeder vierte Ferienreisende ist von Reisedurchfall betroffen. An diversen Orten steigt die Zahl auf 80%. Durchfall kann einen Reiseplan über den Haufen werfen. Üblicherweise ist ein Reisedurchfall innert 3-4 Tagen überstanden. Allerdings erfordern erschwerte Fälle einer Nachbehandlung in der Heimat.

Die besten Tipps bei Reisedurchfall

Bei bereits eingetretenem Reisedurchfall müssen die verlorene Flüssigkeit und Elektrolyte ersetzt werden. Oft gibt es in den Läden dazu erhältliche Zucker-Elektrolyt-Mischungen. Oder trinken Sie leicht gezuckerten Tee, Bouillon oder Fruchtsäfte. In leichten Fällen können Sie sich zusätzlich mit durchfallhemmenden Medikamenten Linderung verschaffen.
Sollten Sie Fieber haben, Blutbeimengungen feststellen oder mehrere Tage keine Besserung verspüren so sollten sie einen Arzt konsultieren. 

Krankheits-Prophylaxe und Bekämfung in den USA

In den USA wirbt die US Army Natick Soldat-RDEC für Chlordioxid als Desinfektionsmittel für Oberflächen und Spülanwendungen. Die US-Armee hat die Hauptverantwortung Ihre Kriegskämpfer gegenüber pathogenen Mikroben wie Bacillus anthracis oder Listeria monocytogenes oder Escherichia coli auf Esswaren und den Verarbeitungsgegenständen und -Oberflächen zu schützen. Dabei nützen sie die bessere Material-Verträglichkeit als andere chemische Desinfektiosnmittel bei gleichzeitiger Minimiereung der Gefahren für Anwender und Umwelt.

Die Firma ClorDiSys Solutions Inc ist Verkaufs-Partner des US Army-Produktes und wirbt für die Anwendung von Chlordioxid in Arzneimittelherstellung, Forschung, Getränkeverarbeitung, Spital- und Gesundheits-Industrie, Dekontamination und Kontaminationsprävention. Dazu gibt Sie Seminare.

Die US-Armee setzte Chlordioxid zur Bekämfung von Ebola ein!

Reisetipps für Hygiene und Gesundheit 

  • In den Subtropen und Tropen auch in den besten Hotels auf keinen Fall Leitungswasser trinken!
  • Wasser aus Oberflächengewässern, wie Flüssen, Seen, Bächen, Quellen, Hausbrunnen, Zisternen und Wasserlöchern stets desinfizieren und je nachdem auch filtrieren
  • Rucksacktouristen und Fernreisende führen stets das plastzsparende und handliche BioClean in ihrem Gepäck mit
  • Zur Sicherheit auch bei der Körperhygiene, Zähneputzen, Gemüse waschen und Geschirr waschen entkeimtes Wasser verwenden.
  • Beim Herstellen von Fruchtsäften Früchte und Geräte entkeimen
  • Früchte, rohe Gemüse und Salate nur dann essen, wenn sie nachweislich mit keimfreiem Wasser gereinigt wurden.
    Im Zweifelsfalle mit desinfiziertem Wasser selber reinigen.
    Wenn das nicht möglich ist gilt beim Essen besonders: "Koch es, schäl es oder vergiss es!" oder heute: "Nimm BioClean oder lass es!"
  • stets saubere Handtücher verwenden
  • Baden in tropischen Seen und Flüssen unterlassen da hier Bilharziose-Erreger durch die Haut dringen und uns infizieren können
  • Medikament mit entkeimtem Wasser einnehmen
  • Problemlos trinken können Sie Bier, Wein, frischen heissen Kaffe und Tee
  • Speisen von Strassenküchen und Garständen eher meiden
  • Gut gekochte Speisen bevorzugen und auf rohe Speisen und leicht gekochte Speisen wie Buttercreme, Eiscreme, Mayonnaise und Meeresfrüchte verzichten
  • Eiswürfel nur aus keimfreiem Wasser verwenden, bereits bei der Bestellung auf entsprechende Deklarierung achten
  • offene und nichtindustrielle Getränke meiden (z.B. offene Flaschen, Karaffen etc.)

weitere Verwendungsmöglichkeiten von BioClean

Algen und Verunreinigungen im Trinkwasser

In den USA wird Chlordioxid zudem zur Verbesserung des Geschmacks und Geruchs von Trinkwasser verwendet, wenn diese durch Restverunreinigungen von Algen oder verrottenden Pflanzen unbefriedigend sind. Auch gegen übelriechende phenolische Verunreinigungen ist Chlordioxid aktiv, da es Phenole ähnlich wie bei der Zellstoffbleiche oxidativ abbaut.

Gegen Pilze

Durch seine fungizide Wirkung bietet sich Chlordioxid auch für die Bekämpfung von Schimmel an: BioClean direkt auftragen und dabei auf gute Belüftung achten. Nach ca. einer Stunde feucht abwischen, saber nachwischen und trocknen lassen. Gegebenenfalls die Anwendung wiederholen.

Gebrauchsanweisung

Trinkwasserentkeimung (Privat, Reisen, Trekking, Camping etc)

Rohwasser je nach Verschmutzung und Trübung durch Schwebestoffe durch ein Tuch (z.B. Taschenaschentuch) oder Filter vorfiltrieren. 0,7 ml bzw. 12-18 Tropfen BioClean pro Liter Wasser zugeben und kurz vermischen. Ist nach 20 Minuten dunkler Lagerung entkeimt. Eignet sich sehr gut zur Trinkwasser-Entkeimung in Wohnmobilen.

Oberflächen-Entkeimung 

Die zu reinigende Fläche mit feuchtem Haushaltpapier oder Tich leicht anfeuchten. Dann je nach Verschmutzung 5-10 Tropfen pro dm2 Fläche BioClean zugeben.  Gleichmässig auf der zu reinigenden Fläche verteilen. Behandlung nach Bedarf wiederholen.

Verbrauch, Kosten

Pro Liter Entkeimung von Wasser werden 0.7 Milliliter BioClean benötigt. Eine Flasche BioClean von 100ml reicht für mindestens 140 Liter Trinkwasser.
1 Liter mit BioClean chemisch entkeimtes Wasser kostet ca. CHF 0.20 bis 0.30.
Die Kosten für die anderen chemischen Behandlungen belaufen sich auf ca. CHF 0.02 bis CHF 0.30 pro Liter behandeltem Wasser. 

Haltbarkeit

12 Monate bei gut verschlossener Flasche.
Je nach Häufigkeit der Verwendung und der Lagertemperatur kann die Konzentration des Inhaltes mit der Zeit langsam absinken.

Vorsicht

Nicht auf Kleider geben, wirkt bleichend! Nicht auf Eisenmetalle aufbingen: Verursacht Rost
Biozide vorsichtig verwenden
Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen

Versand / Abholung

  • Versand nur in der SchweizVersand ins Ausland nur nach vorheriger Kontaktnahme möglich!
  • Abholung nach Vereinbarung

Zusatzinformation

Link  Link zu Wikipedia mit sehr aufschlussreichen Informationen!
Besondere Eigenproduktion von MYCHEM.CH: Dank hoch entwickelter Technologie höchste Reinheit und Ergiebigkeit. Entspricht den absolut höchsten Qualitäts-Vergleichen und Anforderungen
- Breite Öffentlichkeit
(Vor Kauf bitte Sicherheitsdatenblatt beachten)
Flaschen-Etikett mit Beschreibung, Anwendung
Sicherheitsdatenblatt
 ☎️ persönliche Beratung 0900 66 77 99 in D,E,F,I     
1. Minute gratis/ pro Folgeminute CHF 2.50
wir nehmen Kleinmengen von Privaten unentgeltlich zurück
H319 Verursacht schwere Augenreizung

 Swiss Made Eigenmarke    

Informationen
Zubehör
 
CHF 24.00*
1 Dose (90 Kapseln)
 
CHF 16.00*
1 Beutel (100g)
 
CHF 22.00*
1 Flasche (100ml)
 
CHF 25.90*
1 Dose
 
CHF 29.00*
1 Dose (100g)
 
CHF 24.00*
1 Dose (100g)
 
CHF 69.00*
1 Flasche (250ml)
 
CHF 19.00*
1 Dose (60 Kapseln)
 
CHF 41.00*
1 Flasche (100ml)
 
CHF 21.00*
1 Flasche (100ml)
 
CHF 39.00*
1 Flasche (250ml)
 
CHF 24.00*
1 Dose
 
CHF 29.00*
1 Flasche (100ml) (CHF 29.00 / Flasche (100ml))
 
CHF 34.00*
1 Flasche (250ml)
 
CHF 42.00*
1 Flasche (250ml)
 
CHF 17.00*
1 Flasche (100ml)
 
CHF 2.00*
1 Stück
 
CHF 3.50*
1 Stück
 
CHF 4.50*
1 Stück
 
CHF 3.50*
1 Stück
Bewertungen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Beschreibung
Informationen
Zubehör
Bewertungen
Frage zum Produkt

BioClean Schweizer Oberflächen- und Trinkwasser-Entkeimer (Chlordioxid)

  • BioClean ist ein Swiss Made Chlordioxid-Desinfektionsmittel zur direkten und effizienten Entkeimung auf Gegenständen und Oberflächen.
  • BioClean eignet sich besonders auch zur Bekämpfung von Algen.
  • BioClean ist prädestiniert zur wirksamen und praktikablen Trinkwasserentkeimung für Privathaushalte, Reisen, Outdoor, Trekking, Camping und Freizeit. 
  • BioClean ist das einzige Biozid welches mit dem effizienten Wirkstoff Chlordioxid direkt desinfiziert und Pilze bekämpft: einfach direkt aus der Flasche auf den zu entkeimenden Gegenstand, Oberfläche bzw. in das Trinkwasser geben und kurz einwirken lassen: Oberflächen sind in etwa 1 Minute keimfrei, Trinkwasser in ca. 20 Minuten.

100 ml Chlordioxidlösung CDL 0.3%  (Englisch CDS: Chlorine Dioxide Solution) (ClO2)

Artikel Nummer 1501

Flasche

100  ml braune Glasflasche mit Tropfenzähler und kindersicherem Deckel.
Masse: Durchmesser 43mm, Höhe mit Deckel 120mm
Gewicht: 210g

Verwendungsbereich

Desinfektionsmittel zur Entkeimung von Trinkwasser sowie kleiner Oberflächen im Aussenbereich, Privat, beim Wandern, Campieren, auf Reisen und outdoor: Einfach direkt aus der Flasche auftragen.
Tötet alle Keime und Erreger, wie Bakterien, Viren, Protozoen, Nematoden und Pilze etc.

BioClean entkeimt Trinkwasser aus dem Bergbach

 

Was ist BioClean?

BioClean ist ein amtlich zugelassenes Biozid mit der Zulassungsnummer CHZN3849.
BioClean ist ein Desinfektionsmittel und besteht aus einer Lösung von 0,3% Chlordioxid (ClO2) in Wasser.
Desinfektionsmittel sind Stoffe, die Mikroorganismen abtöten und dadurch die Übertragung von Krankheitserregern verhindern.
Die anderen privat verwendeten Trinkwasser-Desinfektiosmittel sind Jod- und Silbersalze.

Vorteile von BioClean

BioClean bietet folgende Vorteile: 

  • BioClean hat zur Entkeimung eine sehr schnelle Einwirkzeit: Oberflächen ca. 1 Minute, Trinkwasser ca. 20 Minuten
  • BioClean überzeugt durch seine enorm praktische und schnelle Handhabung: Deckel weg und anwenden.
  • BioClean besteht aus einer anwendungsfertigen und klar definierten Lösung und muss nicht aus zwei verschiedenen Chemikalien je nach Anwendung unterschiedlich zusammen reagiert bzw. verdünnt werden. Heikle Verwechslungen sind dadurch ausgeschlossen.
  • Oberflächen von kontaminierten Lebensmitteln und den Zubereitungswerkzeugen, Unterlagen und Ess-, Trinkgeschirr mit BioClean besprühen. 
    Wenn gewünscht: Anschliessend mit Wasser abspülen welches mit BioClean entkeimt ist.
  • Mit BioClean kann unterwegs auf einfachste Weise stets frisches Trinkwasser in der momentan benötigten Menge hergestellt werden. Heikle Entkeimung auf Vorrat mit Wiederkontamination entfällt
  • das Trinkwasser bleibt gechmacklich neutral
  • geringe Dosierabweichungen führen zu keinen Nachteilen
  • die kleine handliche BioClean-Flasche ist auslaufsicher und findet überall Platz (besonders in Tages-Gepäck von Fernreisenden und Rucksacktouristen)
  • bereiten Sie sich auf gefährliche Wasserverkeimungen wie in LeLocle, Tessin etc. vor und halten Sie stets ein BioClean in Reserve

BioClean im Vergleich

BioClean (=Chlordioxid) weist im Vergleich zu den anderen für Notfälle, auf Reisen und outdoor eingesetzten Jod- und Silbersalzen folgende Unterschiede auf 

  • Chlordioxid hat ein sehr breites Einsatzspektrum und wirkt gegen sämtliche Mikroorganismen wie Bakterien, Mikroben, Viren, Protozoen und Pilze (im Gegensatz zu den beiden anderen Mitteln)
  • Chlordioxid wirkt als einziges Mittel unabhängig vom pH-Wert des Wassers
  • Jod hat einen unangenehmen Geruch und kann bei wiederholter Einnahme zu einer starken Schilddrüsenüberfunktion (Wikipedia) führen
  • Silberhaltige Mittel können bei wiederholter Einnahme zu Argyrie (irreversible Krankheit, Wikipedia) führen
  • Chlordioxid zerfällt in kaum feststellbaren Mengen vollständig in unschädliches Kochsalz und Wasser.
    Bei der Entkeimung mit BioClean bleiben keine Rückstände zurück, im Gegensatz zur Verwendung von Jod und Silber
  • Chlordioxid (BioClean) wirkt als einziges Mittel auch bei trübem Wasser

 

Zusatzinformationen zu BioClean

Trinkwasserrisiken

Das grösste Gesundheits-Risiko auf Reisen, Touren und Wanderungen ist die Aufnahme von Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und Protozoen aus dem Trinkwasser. Folgende Keime kommen im Trinkwasser vor: E-coli (Eschera coli), Salmonellen (Salmonella typhimurium), Cholera (Vibrio cholera), Hepatitis A, Polo-Virus, Rota-Virus, Norwalk-Virus, Amöbenruhr (Entamoeba histolytica), Kryptosporidien (Cryptosporidium parvum), Lamblien (Giardia intestinalis). Diese stammen hauptsächlich von menschlichen und tierischen Fäkalien.
Wenn solch verunreinigtes Wasser zum Trinken, Waschen und Gemüse putzen verwendet wird so kann das schnell zu Infektionen führen. 
Gemäss der EU-Trinkwasserrichtlinie 98/83/EG muss auch das Wasser, welches zum Duschen, Waschen von Kleidung und Geschirrspülen verwendet wird, die Trinkwasserqualität aufweisen.

Wasseranalyse SRF Schweiz: 
Beim Wandern herrscht Infektionsgefahr
    

    Wasser ist nicht gleich Wasser  

 

Reisedurchfall

Die heutige Reiselust führt uns immer mehr in entlegene Gebiete, aber auch Gross-Städte mit kritischer Trinkwasserqualität. 

Durchschnittlich jeder vierte Ferienreisende ist von Reisedurchfall betroffen. An diversen Orten steigt die Zahl auf 80%. Durchfall kann einen Reiseplan über den Haufen werfen. Üblicherweise ist ein Reisedurchfall innert 3-4 Tagen überstanden. Allerdings erfordern erschwerte Fälle einer Nachbehandlung in der Heimat.

Die besten Tipps bei Reisedurchfall

Bei bereits eingetretenem Reisedurchfall müssen die verlorene Flüssigkeit und Elektrolyte ersetzt werden. Oft gibt es in den Läden dazu erhältliche Zucker-Elektrolyt-Mischungen. Oder trinken Sie leicht gezuckerten Tee, Bouillon oder Fruchtsäfte. In leichten Fällen können Sie sich zusätzlich mit durchfallhemmenden Medikamenten Linderung verschaffen.
Sollten Sie Fieber haben, Blutbeimengungen feststellen oder mehrere Tage keine Besserung verspüren so sollten sie einen Arzt konsultieren. 

Krankheits-Prophylaxe und Bekämfung in den USA

In den USA wirbt die US Army Natick Soldat-RDEC für Chlordioxid als Desinfektionsmittel für Oberflächen und Spülanwendungen. Die US-Armee hat die Hauptverantwortung Ihre Kriegskämpfer gegenüber pathogenen Mikroben wie Bacillus anthracis oder Listeria monocytogenes oder Escherichia coli auf Esswaren und den Verarbeitungsgegenständen und -Oberflächen zu schützen. Dabei nützen sie die bessere Material-Verträglichkeit als andere chemische Desinfektiosnmittel bei gleichzeitiger Minimiereung der Gefahren für Anwender und Umwelt.

Die Firma ClorDiSys Solutions Inc ist Verkaufs-Partner des US Army-Produktes und wirbt für die Anwendung von Chlordioxid in Arzneimittelherstellung, Forschung, Getränkeverarbeitung, Spital- und Gesundheits-Industrie, Dekontamination und Kontaminationsprävention. Dazu gibt Sie Seminare.

Die US-Armee setzte Chlordioxid zur Bekämfung von Ebola ein!

Reisetipps für Hygiene und Gesundheit 

  • In den Subtropen und Tropen auch in den besten Hotels auf keinen Fall Leitungswasser trinken!
  • Wasser aus Oberflächengewässern, wie Flüssen, Seen, Bächen, Quellen, Hausbrunnen, Zisternen und Wasserlöchern stets desinfizieren und je nachdem auch filtrieren
  • Rucksacktouristen und Fernreisende führen stets das plastzsparende und handliche BioClean in ihrem Gepäck mit
  • Zur Sicherheit auch bei der Körperhygiene, Zähneputzen, Gemüse waschen und Geschirr waschen entkeimtes Wasser verwenden.
  • Beim Herstellen von Fruchtsäften Früchte und Geräte entkeimen
  • Früchte, rohe Gemüse und Salate nur dann essen, wenn sie nachweislich mit keimfreiem Wasser gereinigt wurden.
    Im Zweifelsfalle mit desinfiziertem Wasser selber reinigen.
    Wenn das nicht möglich ist gilt beim Essen besonders: "Koch es, schäl es oder vergiss es!" oder heute: "Nimm BioClean oder lass es!"
  • stets saubere Handtücher verwenden
  • Baden in tropischen Seen und Flüssen unterlassen da hier Bilharziose-Erreger durch die Haut dringen und uns infizieren können
  • Medikament mit entkeimtem Wasser einnehmen
  • Problemlos trinken können Sie Bier, Wein, frischen heissen Kaffe und Tee
  • Speisen von Strassenküchen und Garständen eher meiden
  • Gut gekochte Speisen bevorzugen und auf rohe Speisen und leicht gekochte Speisen wie Buttercreme, Eiscreme, Mayonnaise und Meeresfrüchte verzichten
  • Eiswürfel nur aus keimfreiem Wasser verwenden, bereits bei der Bestellung auf entsprechende Deklarierung achten
  • offene und nichtindustrielle Getränke meiden (z.B. offene Flaschen, Karaffen etc.)

weitere Verwendungsmöglichkeiten von BioClean

Algen und Verunreinigungen im Trinkwasser

In den USA wird Chlordioxid zudem zur Verbesserung des Geschmacks und Geruchs von Trinkwasser verwendet, wenn diese durch Restverunreinigungen von Algen oder verrottenden Pflanzen unbefriedigend sind. Auch gegen übelriechende phenolische Verunreinigungen ist Chlordioxid aktiv, da es Phenole ähnlich wie bei der Zellstoffbleiche oxidativ abbaut.

Gegen Pilze

Durch seine fungizide Wirkung bietet sich Chlordioxid auch für die Bekämpfung von Schimmel an: BioClean direkt auftragen und dabei auf gute Belüftung achten. Nach ca. einer Stunde feucht abwischen, saber nachwischen und trocknen lassen. Gegebenenfalls die Anwendung wiederholen.

Gebrauchsanweisung

Trinkwasserentkeimung (Privat, Reisen, Trekking, Camping etc)

Rohwasser je nach Verschmutzung und Trübung durch Schwebestoffe durch ein Tuch (z.B. Taschenaschentuch) oder Filter vorfiltrieren. 0,7 ml bzw. 12-18 Tropfen BioClean pro Liter Wasser zugeben und kurz vermischen. Ist nach 20 Minuten dunkler Lagerung entkeimt. Eignet sich sehr gut zur Trinkwasser-Entkeimung in Wohnmobilen.

Oberflächen-Entkeimung 

Die zu reinigende Fläche mit feuchtem Haushaltpapier oder Tich leicht anfeuchten. Dann je nach Verschmutzung 5-10 Tropfen pro dm2 Fläche BioClean zugeben.  Gleichmässig auf der zu reinigenden Fläche verteilen. Behandlung nach Bedarf wiederholen.

Verbrauch, Kosten

Pro Liter Entkeimung von Wasser werden 0.7 Milliliter BioClean benötigt. Eine Flasche BioClean von 100ml reicht für mindestens 140 Liter Trinkwasser.
1 Liter mit BioClean chemisch entkeimtes Wasser kostet ca. CHF 0.20 bis 0.30.
Die Kosten für die anderen chemischen Behandlungen belaufen sich auf ca. CHF 0.02 bis CHF 0.30 pro Liter behandeltem Wasser. 

Haltbarkeit

12 Monate bei gut verschlossener Flasche.
Je nach Häufigkeit der Verwendung und der Lagertemperatur kann die Konzentration des Inhaltes mit der Zeit langsam absinken.

Vorsicht

Nicht auf Kleider geben, wirkt bleichend! Nicht auf Eisenmetalle aufbingen: Verursacht Rost
Biozide vorsichtig verwenden
Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen

Versand / Abholung

  • Versand nur in der SchweizVersand ins Ausland nur nach vorheriger Kontaktnahme möglich!
  • Abholung nach Vereinbarung

Zusatzinformation

Link  Link zu Wikipedia mit sehr aufschlussreichen Informationen!
Besondere Eigenproduktion von MYCHEM.CH: Dank hoch entwickelter Technologie höchste Reinheit und Ergiebigkeit. Entspricht den absolut höchsten Qualitäts-Vergleichen und Anforderungen
- Breite Öffentlichkeit
(Vor Kauf bitte Sicherheitsdatenblatt beachten)
Flaschen-Etikett mit Beschreibung, Anwendung
Sicherheitsdatenblatt
 ☎️ persönliche Beratung 0900 66 77 99 in D,E,F,I     
1. Minute gratis/ pro Folgeminute CHF 2.50
wir nehmen Kleinmengen von Privaten unentgeltlich zurück
H319 Verursacht schwere Augenreizung

 Swiss Made Eigenmarke    

 
CHF 24.00*
1 Dose (90 Kapseln)
 
CHF 16.00*
1 Beutel (100g)
 
CHF 22.00*
1 Flasche (100ml)
 
CHF 25.90*
1 Dose
 
CHF 29.00*
1 Dose (100g)
 
CHF 24.00*
1 Dose (100g)
 
CHF 69.00*
1 Flasche (250ml)
 
CHF 19.00*
1 Dose (60 Kapseln)
 
CHF 41.00*
1 Flasche (100ml)
 
CHF 21.00*
1 Flasche (100ml)
 
CHF 39.00*
1 Flasche (250ml)
 
CHF 24.00*
1 Dose
 
CHF 29.00*
1 Flasche (100ml) (CHF 29.00 / Flasche (100ml))
 
CHF 34.00*
1 Flasche (250ml)
 
CHF 42.00*
1 Flasche (250ml)
 
CHF 17.00*
1 Flasche (100ml)
 
CHF 2.00*
1 Stück
 
CHF 3.50*
1 Stück
 
CHF 4.50*
1 Stück
 
CHF 3.50*
1 Stück
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
'; var reCpatchaCallback = function() { grecaptcha.render('reCaptcha1', { 'sitekey' : sitekey }); grecaptcha.render('reCaptcha2', { 'sitekey' : sitekey }); }

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:

 
CHF 35.00*
1 Flasche (100ml)
 
CHF 22.00*
1 Flasche (100ml)
CHF 87.50
CHF 69.00*
1 Flasche (250ml)
 
CHF 21.00*
1 Flasche (100ml)
CHF 21.00
CHF 16.00*
1 Beutel (100g)
 
CHF 2.00*
1 Stück